Komponist / Herausgeber

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

 Wir akzeptieren:
 VISA Mastercard American Express Diners Card

Neu registrieren oder
hier anmelden:

eMail-Adresse:

Passwort vergessen?

Newsletter Anmeldung

eMail-Adresse

Scheibl: Oratorium ad Sanctum Sepulchrum

Scheibl: Oratorium ad Sanctum Sepulchrum
€ 74,00
inkl. 10 % USt zzgl. Versandkosten
EGH 0105

von Johann Adam Scheibl

Notenmaterial für Johann Adam Scheibl: Oratorium:
Gesamtausgabe: 6 Partituren, 2 Violine 1, 2 Violine 2, Viola, 2 Violone und Organo
EGH 0105
  € 74,00
Partitur
EGH 0105P
  € 8,40
Violine 1
EGH 0105V1
  € 3,40
Violine 2
EGH 0105V2
  € 3,40
Alto Viola
EGH 0105Va
  € 3,40
Violone
EGH 0105Vc
  € 3,40
Organo
EGH 0105Org
  € 6,40

 

Scheibl: Oratorium ad Sanctum Sepulchrum Scheibl: Oratorium ad Sanctum Sepulchrum Scheibl: Oratorium ad Sanctum Sepulchrum Scheibl: Oratorium ad Sanctum Sepulchrum Scheibl: Oratorium ad Sanctum Sepulchrum




Oratorium ad Sanctum Sepulchrum
von Johann Simon Kreuzpointner herausgegeben,
in deutscher Sprache für gemischten Chor, Streicher und Basso continuo
Schwierigkeitsgrad: schwer
Hochformat 18,5 x 25,8 cm

Aufführungsmaterial:
Partitur und Stimmen
a Canto, Alto, Tenore, Basso (Concerto Ripieno)
Violinis duobus, Alto Viola con Organo et Violone, 1755

Erstdruck | Aufführungsdauer: ca. 25 Minuten

Scheibl zeigt sich bei diesem Werk, das 1755 entstand, als phantasievoller und abwechslungsreicher Komponist. Die formale Anlage – beginnend mit einem ergreifenden Recitativo und einem abschließendem Chorus, dem Wechsel von perfekten und imperfekten Taktvorschriften bei den Arien – ist klar und übersichtlich. Die Melodik der Arien ist durch Synkopen, überraschende harmonische Wendungen und dramatische Pausen abwechslungsreich gestaltet.

Wer den Text zu diesem Werk verfasst hat, ist unbekannt; ob vielleicht Scheibl selbst als Textdichter in Frage kommt, kann nur vermutet werden.



Weitere Werke von Johann Adam Scheibl